Praxis
Justine Eckl

Psychotherapie und Beratung

Willkommen in meiner Praxis

Wie ich Sie unterstützen kann

In meiner Praxis biete ich Psychotherapie und Beratung an.

Ich begleite Sie bei Wunsch nach Veränderung, bei Schritten der Persönlichkeitsentwicklung, in Krisensituationen sowie bei psychischen und psychosomatischen Problemen.

Meiner Arbeitsweise liegt die Annahme zugrunde, dass Menschen bereits alles in sich tragen, was sie für Entwicklung und Veränderung benötigen. Therapie und Beratung unterstützen dabei, bekannte, vergessene oder noch nicht entdeckte Ressourcen zu aktivieren. Diese können den Handlungsspielraum erweitern und somit ermöglichen das Leben nach eigenen Vorstellungen aktiv zu gestalten.

Ablauf

Das sind die ersten Schritte

Kontaktaufnahme

Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail, um ein Erstgespräch zu vereinbaren. In der Regel ist es möglich, innerhalb von ein bis zwei Wochen einen Termin zu bekommen.


Erstgespräch

Während dieses ersten unverbindlichen Termins können Sie mir von Ihrer Situation berichten, sowie Ihre Wünsche, als auch Ihre Erwartungen an die Therapie/Beratung formulieren. Wir klären offene Fragen und sprechen über die Rahmenbedingungen unserer Zusammenarbeit. Auf diese Weise werden wir auch einen ersten Eindruck voneinander bekommen und feststellen, ob eine Zusammenarbeit funktionieren kann.


Weiterer zeitlicher Rahmen

Die Beweggründe für eine Psychotherapie/Beratung können sehr unterschiedlich sein. Daher variiert auch der zeitliche Rahmen. Manchmal ist eine kurzfristige Beratung während einer akuten Krise das Richtige, es kann aber auch sein, dass eine längerfristige therapeutische Begleitung infrage kommt.

Über mich

Das ist mein fachlicher Hintergrund

Justine Eckl Portrait

Abschlüsse

Gestalttherapeutin (DVG)
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)
Kunstpädagogin (M.A.)


Werdegang und Mitgliedschaften

  • Seit 2017 Mitglied im Therapeutennetzwerk Übergangstherapie
  • 2016 Abschluss als Gestalttherapeutin (DVG)
  • 2015 Abschluss als Heilpraktikerin für Psychotherapie (rechtliche Grundlage für die Ausübung meiner Tätigkeit nach dem HeilprG)
  • 2013 Abschluss als Soziotherapeutin/Gestaltberaterin
  • 2010-2016 Ausbildung zur Gestalttherapeutin am HIGW in Hamburg
  • 2007 Abschluss als Magister Artium in Kunstpädagogik,Psychologie und Ethnologie an der Universität in München

Qualitätssicherung

Ich nehme regelmäßig an Supervisionsgruppen und fachspezifischen Fortbildungen teil.

Ich fühle mich den ethischen Grundsätzen und strengen Richtlinien der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie (DVG) verpflichtet.

Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht.

Methode

So arbeite ich

Gestalttherapie ist jetzt!

Als Gestalttherapeutin lege ich den Fokus auf die gegenwärtige Situation. Unser Verhalten und unsere Denkmuster hängen natürlicherweise mit unseren bisherigen Erfahrungen zusammen. Insofern ist die Vergangenheit in Form von Gewohnheiten, Glaubenssätzen, Erinnerungen etc. stets präsent.

Die meisten von uns werden das Gefühl kennen, dass sich in bestimmten Situationen der Autopilot einschaltet und wir, ohne dass wir uns bewusst dafür entschieden haben, auf eine ganz bestimmte Art und Weise reagieren. Gleich darauf ärgern wir uns vielleicht darüber – aber das nützt uns meist nichts, denn es bewahrt uns nicht davor, auch beim nächsten Mal ganz automatisch zu reagieren.

Festgefahrene Verhaltensweisen, die man sich meist aus einer Notwendigkeit heraus angeeignet hat und die jetzt – wo man sie nicht mehr benötigt – stören, können in der therapeutischen Situation, d.h. im geschützten Raum, erfahrbar, verstehbar und veränderbar gemacht werden.

Es gibt einen sehr schönen und anschaulichen Radiobeitrag über die Gestalttherapie, der unter dem Titel „Die Eltern der Gestalttherapie: Fritz und Laura Perls“ auf Bayern 2, Radio Wissen gesendet wurde (Ulrich Trebbin, 22 Min). Diesen finden Sie hier.

Radiobeitrag anhören

Termine & Kosten

Das erwartet Sie

Termine

In der Regel ist es möglich, innerhalb von ein bis zwei Wochen ein Erstgesprächstermin zu vereinbaren.


Kosten

Ein unverbindliches Erstgespräch kostet 50 €.

Alle weiteren Einzelsitzungen kosten je 70 € und dauern je 50 Minuten.

Für Studierende, Arbeitslose und Geringverdiener biete ich nach Absprache einen Sondertarif an.


Kostenübernahme

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Gestalttherapie in den meisten Fällen leider noch nicht.

Sollten Ihre Krankenkasse oder Ihr Arbeitgeber jedoch an dem Projekt „Übergangstherapie“ teilnehmen, ist eine Kostenerstattung für bis zu 12 Sitzungen möglich. Bei Interesse sprechen Sie mich bitte gerne an.

Darüber hinaus kann eine Kostenerstattung beantragt werden, falls Sie eine entsprechende Zusatzversicherung haben.

Praxis & Kontakt

So finden Sie zu mir

Kontakt

Justine Eckl
Telefon: +49 170 386 4239
Email: mail@praxis-justine-eckl.de

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder per E-Mail, um einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch zu vereinbaren.


Praxis

Meine Praxis liegt direkt gegenüber der Schilleroper zwischen Altona, St. Pauli und Schanzenviertel:

Lerchenstraße 28a
22767 Hamburg
Google maps

Justine Eckl Praxis

Impressum

Dienstanbieter dieser Internetseiten und damit inhaltlich verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Justine Eckl.
Justine Eckl, M.A.
Gestalttherapeutin (DVG)
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)

Lerchenstraße 28a
22767 Hamburg
T: +49 170 386 4239
E: mail@praxis-justine-eckl.de
W: www.praxis-justine-eckl.de

Copyright
Die auf diesen Webseiten präsentierten Inhalte – Fotos, Grafiken, Layouts sowie sonstige Inhalte – sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Jegliche Verwendung bedarf einer schriftlichen Genehmigung im Voraus.

Fotos © Fred Dott, Foto Praxisraum: © Nele Glück


Datenschutzerklärung

Top